Wohlfühlpullover kann man NIE genug haben

Einen absoluten Wohlfühlpullover habe ich mir hier genäht ❤

PicsArt_1450731127492

Ja, es ist zwar schon wieder eine Missy, aber auch vorerst die Letzte – denn ich bin auf der Suche nach neuen Schnitten die ich unbedingt im Kleiderschrank haben muss!

PicsArt_1450731028966

Falls ihr Ideen oder Anregungen habt – immer her damit ❤

Hier habe ich den Kragen um ganze 10 cm gekürzt, da es mir teilweise doch etwas wuchtig war „oben rum“ 😀

Vernäht habe ich hier den absolut traumhaften Elfenjersey, welchen ich bei Larisschen gekauft habe, von dem Sweat kann ich euch leider wieder keine Bezugsquelle nennen :/

PicsArt_1450731219405

Die wundervolle grau/weiß gedrehte Paspel habe ich bei Stoff und Stil gekauft und musste mir auch gleich noch mal Nachschub holen – sie ist so traumhaft schön ❤

Teil 15 meines #Sewalong2016

Alles Liebe

Eure Anne

Verlinkt bei RUMS und zeig-genähtes

Advertisements

Und auch für mich muss bald der Kleiderschrank wachsen

Ich liebe eine große Auswahl an neuen Pullovern und so ist wieder einmal eine Missy entstanden 😅

Langsam mache ich mir selbst schon Sorgen, da sich fast nur noch Missys in meinem Kleiderschrank befinden. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie viele ich mittlerweile besitze…

PicsArt_1450730803418

Leider ist die Sucht danach wirklich so groß, dass jeder Stoff in Gedanken eine Missy ist, was es mir deutlich schwerer macht ein anderes Schnittmuster dazu raus zu suchen, auch wenn es an Auswahl nicht mangelt!

PicsArt_1450730554335

Leider ist es auf den Bildern nicht so richtig gut zu sehen. 😕

Ich habe mich dieses mal für einen Sommersweat mit Paisleymuster in braun/blau auf rosa und einen Kuschelsweat in braun meliert entschieden. Passend zu den kleinen blauen Akzenten wählte ich ein blaues Bündchen, da ich extra lange Ärmel einfach liebe 💖

Die Stoffe sind beide von Villa-Fadengrün. Sie haben eine unglaublich tolle Qualität und sind mrga kuschelig und weich.

PicsArt_1450730878464

Ich fühle mich unheimlich wohl in meinem Pullover und das ist wichtiger, als zu wissen die wievielte Missy es ist! 

Wo ihr den Schnitt findet muss ich euch mittlerweile wohl nicht mehr sagen – ansonsten dürft ihr sehr gerne nachfragen!

Dies ist Teil 13 meines Sewalong 2016.

Alles Liebe

Eure Anne

Verlinkt bei Zeig-genähtes

Shirty Lady Langarm

Für Barbara von Ba-Samba durfte ich bereits im Sommer den Schnitt zum Shirty Lady testen und ich bin noch immer verliebt in meine Shirty’s…

Da diese allerdings ohne Arm konzipiert waren, musste ich sie vor geraumer Zeit aus dem Kleiderschrank verbannen – um so passender war es, als Barbara aufrief, dass die Langarmversion getestet werden sollte.

Selbstverständlich musste ich mich gleich bewerben und ich hatte Glück – ich durfte testen. Es war wie immer eine ganz tolle und harmonische Gruppe, in welcher ganz viele tolle Shirty’s entstanden sind.

PicsArt_1450729943548PicsArt_1450729516405

Hier geht es direkt zum Shop: www.ba-samba.net/ebooks-shop/

Hier könnt ihr euch alle Designbeispiele der Probenäherinnen anschauen: http://www.ba-samba.net/designbeispiele/shirty-lady-langarm/

Das Probenähen ist schon lange zu Ende, doch ich kam lange weder zum nähen noch zum fotografieren 😢

PicsArt_1450730485074

Es ist so ein wundervoller und wandelbarer Schnitt. Ich bin genauso verliebt wie in die Shirtys ohne Arm.

Ich habe diese auf den wundervollen Stars von Staghorn und einem ganz weich fallenden, super schön glitzerndem Viskosejersey genäht.

 

Verlinkt bei RUMS

Lieben Gruß

Rums #2

Heute möchte ich euch meine erste Missy zeigen 🙂

Wie schon im letzten Beitrag über die Missy erwähnt, bin ich verzückt von diesem Schnitt, auch wenn viele ihn sicherlich schon nicht mehr sehen können…

Hier habe ich die Version ohne Kragen/Kapuze genäht –

auch wenn diese im Ebook nicht vorgesehen ist.

PicsArt_1442082632004

Die entsprechenden Teile wurden um 3 cm verlängert und ein Bündchen angenäht und schon war das schöne Teilchen fertig.

Ich liebe diese Missy, genau wie meine anderen, auch wenn ich von der Stoffqualität des Vogelstoffes leider sehr enttäuscht bin, denn nach 5mal waschen schaut er schon ganz schrecklich und abgetragen aus 😥 Das macht mich sehr traurig.

Umso schöner sind allerdings die Bilder, da wir diese meistens gleich nach Entstehung eines neuen Teilchens machen 😀

Verlinkt bei RUMS

Missy #3

Die Missy spaltet ja seit ihrem Erscheinen die Nähwelt…

Sie hat einen ungeahnten Hype ausgelöst.

Sowohl um den Schnitt selbst, als auch um gewisse Stoffe.

Wie bereits im letzten Jahr die „Martha“ von Milchmonster gibt es unzählige Anhänger/innen und mindestens ebenso viele „Hater“.

Ich bilde mir ja gerne mein eigenes Urteil und das lautet:

Ich selbst bin auch „Fan“ der Missy!

PicsArt_1447236898122

Sie betont da, wo ich es gern hätte und kaschiert auch Stellen, die ich nicht so zeigen möchte – wie jeder andere Schnitt muss man auch die Missy anpassen, bis sie wirklich perfekt sitzt und es kommt immer auch auf den verwendeten Stoff an.

Hier habe ich sie aus tollen Stoffen von Larisschen.de genäht – Musterstoff ist ein Sommersweat und der Uni ist ein kuscheliger Sweat, der in beide Richtungen dehnbar ist – einfach wundervoll.

Hier bekommt ihr den Schnitt:

http://de.dawanda.com/product/87208295-ebook-damen-hoodie-missy

Hier die Stoffe:

http://de.dawanda.com/shop/larisschen-de

❤ Lieben Gruß ❤

Verlinkt beiRUMS

Missy Nr. 2

Ich bin ja immer am überlegen, was zeige ich euch heute, was zeige ich euch morgen?!

Es ist manchmal wirklich nicht leicht 😀

Heute zeige ich euch einfach mal meine zweite Missy nach

Melian’s kreatives Stoffchaos

Genäht aus wunderbarem petrol-Sweat vom Stoffmarkt und „Jolanda“-Jersey von Alles Für Selbermacher.

Ich war erst skeptisch wegen der Farbkombination – bin aber absolut verliebt und würde es definitiv wieder genau so machen 🙂

Definitiv eine meiner liebsten Missy’s bisher.

PicsArt_1443608585175PicsArt_1443608508199