Zeit vorzusorgen

Ja, ihr lest richtig 😂

Da Feiertage ja grundsätzlich viel, viel zu schnell und absolut überraschend kommen habe ich schon mal ein klitzekleines bisschen vorgesorgt 💖

Heute für euch das Freebook „Hasenpost“ von Aprilkind.

PicsArt_1452071840488.jpg

Eine süße kleine Hasenfamilie habe ich bereits fertig, aber es werden wohl noch ein paar folgen müssen, damit jeder eines bekommen kann.

Für Anfänger sind die Rundungen noch kniffelig, aber mit etwas Geduld und einer Zick-Zack Schere zu meistern.

PicsArt_1452071780317

Wie ihr seht sind auch meine noch nicht perfekt, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister!

Daher kann ich dann noch etwas üben.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach Nähen

Bis bald eure Anne

Advertisements

Der Krümel möchte auch ein Stück vom Kuchen 😅

Wenn die große Schwester neue Pullover bekommt, dann möchte natürlich auch der Krümel etwas neues…

Obwohl sie eigentlich, aber auch nur eigentlich mehr als genug hat, kann ich ihrer Bitte dann nur selten widerstehen.

Ich kann sie nur zu gut verstehen und bin jedes mal wieder glücklich ihr einen Wunsch erfüllt zu haben.

PicsArt_1452070389765

Deshalb ist hier dieses mal eine Geschwisterkombi entstanden 💖

Vernäht habe ich hier eine lang gehütete Eigenproduktion von Stoff und Liebe „Once up on a time“ und einen wunderbar kuscheligen Sweat von Die-Handmadebox.

Beide Qualitäten sind einfach wundervoll und absolut überzeugend.

Ich habe etwas großzügiger genäht, damit es länger tragbar ist 😅

Wieder einmal habe ich hier die Mini-Missy nach Melian’s kreatives Stoffchaos und die Stulpenliebe von Rosarosa genäht.

Die Schnitte bekommt ihr hier:

http://de.dawanda.com/product/88584579-ebook-mini-missymister

http://www.rosarosa.eu/epages/78196443.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/78196443/Categories/Category2

Dies sind die Teile 8, 9, 10 und 11 meines Sewalong 2016.

Verlinkt bei:

Kiddikram und Zeig-genähtes

Der Prinzessin’s neue Kleider

Das kennen wohl alle nähenden Mütter, oder?

Ganz plötzlich, scheinbar über Nacht, sind alle Pullover zu kurz…

Es ist wie verhext! Der Pulli der gestern noch passte, ist heute 2cm zu kurz an den Armen.

Und auch, wenn sich dieses Phänomen ca. 2-3 mal pro Jahr ereignet sind wir jedes mal wieder völlig überrascht und unvorbereitet.

So ging es auch mir…

Plötzlich passten die Pullover in 116 nicht mehr. 😨

Meine kleine Prinzessin braucht jetzt schon 122 😣

Dabei ist sie doch grade erst 5 geworden!

Aber als gute, fürsorgliche, nähende Mama habe ich mich selbstverständlich sofort daran gemacht und für Nachschub gesorgt.

So ist hier ein tolles Set aus den geliebten Schneekitz von Alles für Selbermacher  und einem Jersey von Stoff und Stil entstanden 💖

PicsArt_1452070794308PicsArt_1452071097268

Genäht habe ich hier

Die Chris-Beanie von Rockerbuben – ein wunderbares Freebook

Eine Mini-Missy von Melian’s kreatives Stoffchaos – ein Schnitt der jeden Cent wert ist

http://de.dawanda.com/shop/Kristina1907

und die Stulpenliebe von Rosarosa – ein weiteres  tolles Freebook.

Stulpen stehen bei meinen Mädchen grade ganz hoch im Kurs, zu jedem Outfit soll ich welche dazu nähen 😁

PicsArt_1452071161096

Seid langem habe ich mich mal wieder etwas anderes ausprobiert und genähmalt

PicsArt_1452070710574

Ich fand einfach, dass noch etwas fehlte und nun ist es fast perfekt 😆

Dies sind demnach die Teile 5, 6 und 7 meines #Sewalong2016

Verlinkt bei KiddikramZeig-genähtes

Alles Liebe eure Anne

Shirty Lady Langarm

Für Barbara von Ba-Samba durfte ich bereits im Sommer den Schnitt zum Shirty Lady testen und ich bin noch immer verliebt in meine Shirty’s…

Da diese allerdings ohne Arm konzipiert waren, musste ich sie vor geraumer Zeit aus dem Kleiderschrank verbannen – um so passender war es, als Barbara aufrief, dass die Langarmversion getestet werden sollte.

Selbstverständlich musste ich mich gleich bewerben und ich hatte Glück – ich durfte testen. Es war wie immer eine ganz tolle und harmonische Gruppe, in welcher ganz viele tolle Shirty’s entstanden sind.

PicsArt_1450729943548PicsArt_1450729516405

Hier geht es direkt zum Shop: www.ba-samba.net/ebooks-shop/

Hier könnt ihr euch alle Designbeispiele der Probenäherinnen anschauen: http://www.ba-samba.net/designbeispiele/shirty-lady-langarm/

Das Probenähen ist schon lange zu Ende, doch ich kam lange weder zum nähen noch zum fotografieren 😢

PicsArt_1450730485074

Es ist so ein wundervoller und wandelbarer Schnitt. Ich bin genauso verliebt wie in die Shirtys ohne Arm.

Ich habe diese auf den wundervollen Stars von Staghorn und einem ganz weich fallenden, super schön glitzerndem Viskosejersey genäht.

 

Verlinkt bei RUMS

Lieben Gruß

Neues Jahr, neues Glück- neue Vorsätze

Das Jahr 2015 ist Geschichte, 2016 liegt mit allen Möglichkeiten vor uns…

 

Meine Vorsätze sind dieses Jahr klar definiert.

1. Gesund werden

2. mehr auf mich und meinen Körper achten

3. Liebe was du tust und tue was du liebst!

 

Die ersten Tage des neuen Jahres sind bereits vorbei…

Ich habe nun angefangen, meine „Zuschnittkiste“ etwas ab zu arbeiten und leer zu nähen.

Immer wenn ich im Zuschneidewahn bin, füllt sich die Kiste rasant und manchmal muss ich mich dann sogar selbst etwas zügeln, da ja auch alles mal genäht werden muss 😅

 

Hier folgt also nun eine Chris Beanie nach dem Schnitt von Rockerbuben.

Das Freebook findet ihr hier: http://www.rockerbuben.de/2015/09/20/chris-beanie/

Super einfach und schnell zu nähen, für Anfänger geeignet und mit ausreichend Spielraum für Kreatvität.

Materialmix von Jersey und Sweat ist problemlos möglich. Ein absolutes Must-Have und tolles Basic für jeden!

Ich finde den Schnitt klasse und grade wo jetzt der richtige Winter kommt einfach unverzichtbar!

 

Dies ist also Teil Nr.4 in meinem „Sewalong 2016“.

 

Viel Spaß beim Nachnähen!

 

Linked up bei Zeig genähtes und Kiddikram

 

2016 beginnt – Zeit für Neues

Hallo Ihr Lieben und

Willkommen auch im neuen Jahr!

Ich habe das Jahr mit einem absolut neuen Projekt gestartet – einer FoldOver von Hansedelli

 Lange war ich verliebt in den Schnitt.

💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖💖

Gekauft und vorbereitet hatte ich es bereits im letzten Jahr 😅

Dann brachte die liebe Lisa vor Weihnachten auch noch ein Freebook raus für ein Mini-Täschlein. Natürlich passend zur FoldOver!

PicsArt_1451835304375.jpg

Ich hatte – aus unbekannten Gründen – fürchterlichen Respekt davor, endlich zu beginnen…

Aber plötzlich hat es mich über kommen und ich musste einfach anfangen.

Kaum war ich dabei, konnte ich nicht mehr aufhören 😇

Und zwei Stunden später war sie dann fertig

Foldover

Meine erste – und sicher nicht letzte – FoldOver 💖

Genäht aus Kunstleder und Baumwollwebware.

Doch irgendwie war ich noch nicht ganz zufrieden. Irgend etwas fehlte! Und da kam mir die Idee noch ein drittes Täschlein zu machen…

PicsArt_1451835477307.jpg

Das Schnittmuster erstellen hat länger gedauert als das Nähen selbst 😅

Aber plötzlich war es perfekt – meine kleine Taschentrilogie.

Foldover 2.jpg

Ich bin unglaublich stolz und glücklich und freue mich schon jetzt darauf das nächste Set zu nähen 😂

Die Nächste wird zusätzlich noch zwei Außentaschen bekommen und einige andere kleine Spielereien ☺

In meinem Kopf ist bereits alles geplant 😃

Die Schlaufen werde ich nicht wieder in dieser Form nähen, sie sind ziemlich dick und irgendwie nicht ganz stimmig, aber in dem wunderbaren Ebook sind noch weitere Varianten dazu erklärt 😍

Weiter ist der wundervolle, super freundliche Kontakt zu Lisa zu erwähnen. Bei jeder Frage stand Sie parat und hat immer freundlich Antwort gegeben – DANKE DAFÜR!

Und da ich für mich selbst beschlossen habe all meine genähten Projekte/Sachen dieses Jahr zu zählen, sind dies Nummer 1, 2 und 3 ☺

Ebook und Freebook erhaltet ihr hier: http://www.hansedelli.de/shop/

Ich bin mega gespannt auf wie viele ich es am Jahresende schaffe!

linked up bei Zeig-genähtes

Poetismus zum Jahreswechsel

Das alte Jahr ist fast vorbei,

dass geht einher mit Zweierlei.

Es wird geknallt, gepufft, gepengt –

böse Geister in die Luft gesprengt…

Es wird gefeiert und gelacht –

an vergangne Freuden zurück gedacht!

Wir wünschen nun fürs neue Jahr,

dass bleibt, was war ganz wunderbar.

Dass geht, was nicht gefallen hat,

es machte uns müde, traurig und matt.

Ein neues Jahr liegt vor uns nun,

Drum lasst es uns einfach besser tun!

An schöne Sachen lasst uns denken

und auf jeden Fall viel Freude schenken!

 

Autor: Anne Babenerd

 

In diesem Sinne wünsche Ich euch, euren Familien und Freunden einen wundervollen Ausklang des alten Jahres und ein wunderschönes, friedvolles neues Jahr 2016! 

Zweisamkeit – der Kurzurlaub für Eltern

Ich habe bei einem Gewinnspiel ein Frühstücksbuffet für 2 Personen gewonnen ☺

Diesen haben wir am vierten Advent eingelöst.

Im Schloss Hasenwinkel, wo wir vor über drei Jahren geheiratet haben 💖

Das war DIE Gelegenheit endlich mal wieder Zweisamkeit mit meinem Gatten zu genießen.

Die Empfangshalle war schön wie immer. Ein schöner Tannenbaum stand geschmückt da und begrüßt jeden einzelnen Gast

DSCF8272.JPG

Ein schöner Tisch für zwei Personen war bereits für uns hergerichtet

DSCF8274.JPG

Und vom Brunchbuffet waren wir schlichtweg begeistert! Es war sehr umfangreich und wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

DSCF8283.JPG

Selbst ich bin über 4mal zum Buffet gegangen 😅

Und dass soll schon etwas heißen!

Einige meiner Portionen habe ich für euch fotografiert, diese werde ich euch später hier einfügen.

Mein Mann hat sich natürlich nicht Lumpen lassen und wirklich fast alles einmal probiert! Aufgrund der Menge habe ich davon auch keine Bilder gemacht 😅

Es war eine ganz wundervolle Atmosphäre, denn neben uns waren nur 13 weitere Gäste anwesend.

Ein absoluter Freutag für die Zweisamkeit!

Danke an das Team vom Schloss!

Eure Anne

Kreativität macht Freude

Ja, ihr lest richtig!

Meine Freude besteht im Moment darin täglich Zeit zu haben um kreativ zu sein.

Somit ist jeder Tag ein Freutag

Ich bin leider an Borelliose erkrankt und durch die Tabletten nicht in der Lage meiner Arbeit nach zu gehen 😕

Aber die Kreativität hilft mir die Tage schöner werden zu lassen und mich abzulenken.

Aber nun möchte ich euch zeigen, wie fast täglich unser Highboard im Wohnzimmer ausschaut….

Nämlich so

20151217_175242.jpg

Unsere Mädchen sind ebenfalls sehr kreativ, malen, kleben, schneiden und basteln gerne und auch fast täglich.

Eine ganze Schublade haben sie zwischenzeitlich in Beschlag genommen und um diesem Chaos Herr zu werden, kam mir die spontane Idee, dass jeder einen Karton bemalen darf wo dann seine Bilder und Bastelarbeiten rein kommen.

Die Lotte hat schon mal angefangen

20151217_172848.jpg

Ich hoffe inständig, dass wir so ein bisschen mehr Ordnung schaffen können und freue mich, dass die Kinder so viel Spaß daran haben.

Habt einen schönen Tag Ihr Lieben!

Eure Anne

Kindergeflüster #1

Heute für euch:

Krümel: „Mama, ich habe heute im Kindergarten ganz doll geschlafen.“

Ich: „Oh, dass ist ja schön! Hast du auch was schönes geträumt?“

Krümel: “ Ja Mam‘, vom Weihnachtsmann… *kurze Pause* Aber das darf ich nicht verraten, sonst geht das nicht in die Füllung!“

Ich: „???? Sonst geht das nicht was????“

Krümel: „Na in die Füllung Mama! Haben die Großen so gesagt, dass man das nicht verraten darf, sonst bekommt man das nicht.“

Ich: „Ach so, ja. Na dann.“

Unser Krümel ist jetzt 4 Jahre alt.

Und ich liebe sie ohne Ende ❤

Danke für diesen Smalltalk mein Schatz :*